Kulinarischer Kalender: Januar / Februar

"Januar muss vor Kälte knacken, wenn die Ernte gut soll sacken" lautet eine Bauernregel. Wenn in den Wintermonaten die Kälte sich in das Land krallt, hungert der Körper nach Vitaminen. Das im Spätsommer und Frühherbst eingelagerte Gemüse beherrscht nun die Küche. Januar und Februar sind "Eintopfs-Monate". Freilich - das Wort Eintopf klingt abschreckend. Es erinnert an Kasernenfraß und Armenmahlzeit, an Bettelsuppe und Fastenessen. Wir setzen einen Kontrapunkt und versprechen das Gegenteil. Die guten Geister in unseren elf Küchen bringen neue Akzente in den Kochtopf. Sie spielen kreativ mit den überlieferten Rezepten der Hausmannskost, bereiten das heimische Gemüse phantastisch zu und verzaubern es zum exotischen Genuss.